MMT-Logo
Sitemap | English

Bachelorarbeit

Generische Erfassung und Auswertung strukturierter Finanzdaten im Web

Aufgabenstellung

 

Im Forschungsprojekt „Intelligent Personalized Wealth Management“ sollen Strategien der Vermögensverwaltung untersucht werden. Diese basieren auf sehr heterogenen Informationen, sowohl semantisch beschriebener unstrukturierter wie auch strukturierter Daten zu Anlageobjekten verschiedenster Anlageformen (Aktien, Fonds, Rohstoffe, u. v. m.). Diese Informationen sollen personalisiert und intelligent so aufbereitet werden, dass „normale“ Anleger Veränderungen von Anlagen erkennen und Anlageentscheidungen treffen können. Hierzu ist es notwendig, diverse Informationen entsprechend der Anlagestrategie des Nutzers zu bewerten und Entscheidungen vorzubereiten.

Die Aufgabenstellung dieser Abschlussarbeit deckt einen praktischen Teil der im Forschungsprojekt zu bearbeitenden Aspekten ab. Hierbei geht es um die automatisierte Erfassung von im Web verfügbaren Finanzinformationen, wobei diese Informationen und Quellen vom Anwender in XML-Dateien spezifiziert werden. Diese XML-Dateien werden dann von dem hier zu entwickelnden Java-Programm ausgewertet. Es greift auf die verschiedenen Web-Seiten zu, extrahiert die relevanten Informationen, konvertiert sie in das jeweilige Datenformat und legt die Daten dann in einer über eine XML-Datei spezifizierten Datenbank ab. Umfangreiche Vorarbeiten zum Web-Scraping liegen vor.

Konkret adressiert die Arbeit die Erfassung eines breiten Spektrums strukturierter Parameter verschiedener Anlageobjekte aus einschlägigen Web-Angeboten, d. h. sie umfasst u. a. die Aufgaben:

-  Spezifikation der relevanten Informationen in geeignet strukturierten, mit einem Schema unterlegten XML-Konfigurationsdokumenten.

-  Auslesen der im XML-Dokument spezifizierten Parameter und Informationen aus dort angegebenen Web-Seiten.

-  Konvertierung der Informationen in das im XML-Dokument spezifizierte Format.

-  Persistieren und Verwalten der ermittelten Daten einer MySQL-basierten Datenbank.

-  Entwicklung eines Java-Programms mit einer für Endanwender optimierten Benutzeroberfläche 1. zur Erstellung der XML-Dateien und 2. zur Verarbeitung der in der Datenbank gespeicherten Daten nach ausgewählten, noch festzulegenden Bewertungsstrategien sowie Visualisierung und Speicherung der Bewertungsergebnisse in der Datenbank.

Insbesondere sind in dieser Abschlussarbeit folgende Teilziele zu erreichen:

-  Einarbeitung in die vorhandenen Vorarbeiten und Java-Programme.

-  Überprüfung und Spezifikation der XML-Konfigurationsdokumente für alle wesentlichen Aspekte des zu entwickelnden Java-Programms sowie Definition der Grammatik mittels XML-Schema.

-  Konzeption und automatisierte Konfiguration einer MySQL Datenbank unter Nutzung des in dem XML-Datei spezifizierten Schemas.

-  Konzeption und Erweiterung der Implementierung eines Java-Programms, mit dem unter Verwendung der in den XML-Dokumenten spezifizierten Parameter die gewünschten Informationen aus den Web-Dokumenten extrahiert werden. Zu berücksichtigen sind Login-Prozeduren und Coockie-Abfragen auf den Web-Seiten und Inkompatibilitäten zu den in dem XML-Dokument spezifizierten Parametern.

-  Konzeption und Implementierung einer intelligenten Benutzeroberfläche des zu entwickelnde Java-Programms für die Festlegung von Bewertungsstrategien und Visualisierung der Ergebnisse.

-  Evaluation der Konzeption an noch festzulegenden Web-Seiten und Bewertungsstrategien.

 

Voraussetzung: Sehr gute praktische Kenntnisse in den verwendeten Technologien, insbesondere in Java.

Weitere Informationen

Laufzeit:
Verantwortlicher HSL: PersonProf. Dr.-Ing. Klaus Meißner
Betreuer: PersonProf. Dr.-Ing. Klaus Meißner
Institut, Lehrstuhl: SMT, Multimediatechnik
Zugehörige Projekte: Sonstiges