MMT-Logo
Sitemap | English

Inhalt


http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Tablet-apple-ipad.svg

Hauptseminar bzw. Seminar zur Vorlesung

Advanced Multimedia User Interfaces

PersonDipl.-Medieninf. Andreas Rümpel
PersonDipl.-Medieninf. Oliver Mroß

Zeit mittwochs, 5. DS (14:50 bis 16:20 Uhr), erste Veranstaltung am 13.10.2010
Raum INF E007
Zeitrahmen 0/0/2/0/0 SWS

Aktuelles

Zum Seitenanfang... Zum Seitenanfang...

Ziel und Thema

Überblick und Vorgehen

Im Seminar soll die Methodik des gemeinsamen wissenschaftlichen Arbeitens und Publizierens anhand aktueller Forschungsthemen vertieft werden. Dabei stehen die fachliche Durchdringung der im Seminar aufgeworfenen Forschungsfragen und die gemeinsame Diskussion im Vordergrund. Im Ergebnis der Beschäftigung mit den einzelnen Forschungsthemen entstehen wissenschaftliche Artikel, die die Teilnehmer des Seminars in einem elektronischen Reviewing-System einreichen, gegenseitige Begutachtung (Peer Review) und abschließend im Sinne einer wissenschaftlichen Konferenz präsentieren. Alle Beiträge werden dann in einheitlicher Form in einem "Konferenzband" (Proceedings) zusammengefasst. Den Schwerpunkt sollen jedoch die fachliche Durchdringung und Diskussion der Forschungsfragen bilden.

User Interfaces für mobile Anwendungen

Durch die stark fortschreitende Entwicklung der Leistungsfähigkeit mobiler Endgeräte und die ubiquitäre Verfügbarkeit webbasierter Dienste und Dienstleistungen sind mobile Anwendungen mittlerweile Bestandteil des Alltags vieler Menschen. Dennoch ergibt sich durch die Heterogenität mobiler Anwendungsplattformen (beispielsweise Android, iOS, Windows Phone 7, MeeGoo) und die Abbildung bekannter Anwendungen auf mobile Szenarien eine Vielzahl an Forschungsfragen. Besonderer Beachtung soll den Benutzerschnittstellen (User Interfaces) solcher Anwendungen geschenkt werden. Diese erstrecken sich von der Spezifizierung bzw. Modellierung des Aufbaus, des Verhaltens und der Interaktionsmetaphern bis zur Verteilung und UI-Komposition.

Im Rahmen des Seminars sollen vor allem die folgenden Themenkomplexe bearbeitet werden:

Zum Seitenanfang... Zum Seitenanfang...

Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme sind neben dem Interesse am ausgeschriebenen Thema auch eine ausreichende Prise Freude, Motivation zur wissenschaftlichen Arbeit und Engagement. Das fachliche Durchdringen der Forschungsfragen, die Recherchen zum Thema und die Diskussion im Seminar sind wichtiger Teil der Arbeit. Da in der Informatik fast alle wesentlichen Publikationen in Englisch vorliegen, sind solide englische Sprachkenntnisse von Vorteil. Der entstandene "Tagungsband" wird im Webangebot des Lehrstuhls Multimediatechnik veröffentlicht. Besonderes Augenmerk wird auf die Einhaltung von Nutzungsrechten gelegt. So sind die aus Fremdquellen verwendete Textabschnitte und Bilder eindeutig in wissenschaftlich üblicher Form zu zitieren. Darüber hinaus müssen die Autoren (Teilnehmer des Seminars) schriftlich bestätigen, dass sie die Nutzungsrechte Dritter nicht verletzt haben und über evtl. Nutzungslizenz verfügen.

Zum Seitenanfang... Zum Seitenanfang...

Leistungsnachweis

Es besteht die Möglichkeit der Teilnahme am Seminar im Rahmen der Vorlesung "Advanced Multimedia User Interfaces" (Masterstudiengang) und als Hauptseminar (Diplomstudiengang). Bei erfolgreichem Abschluss des Seminars erhalten Sie einen Teilnahmeschein bzw. können das Seminar im Umfang von 2 SWS in eine Prüfung einbringen (Masterstudiengang). Dafür sind sowohl die schriftliche Ausarbeitung als auch der Vortrag und die Anwesenheit bei allen Terminen bis auf die Konsultationen obligatorisch.

Zum Seitenanfang... Zum Seitenanfang...

Ablauf

Zum Seitenanfang... Zum Seitenanfang...

Zeitplan

Datum Thema Vortragender Skripte
13.10.2010 Einführung in die Thematik, Organisatorisches, Themenvergabe, Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten, Recherchieren und Publizieren PersonAndreas Rümpel
20.10.2010 Einführung in das Vorgehen beim Schreiben wissenschaftlicher Artikel, Vorbereitung der Kurzpräsentationen PersonAndreas Rümpel
27.10.2010 Konsultation zu den vorläufigen Ausarbeitungen und Kurzpräsentationen
(Recherchen, Weiterarbeit, Vorbereitung Kurzpräsentationen)
03.11.2010 Konsultation zu den vorläufigen Ausarbeitungen, weitere Fokussierung
10.11.2010 Kurzpräsentation der erarbeiteten Artikelschwerpunkte
7 Vorträge
17.11.2010 Buß- und Bettag (keine Konsultation)
24.11.2010 Konsultation zu den vorläufigen Ausarbeitungen
30.11.2010 Einreichung der Artikel bis 13 Uhr UTC+1
01.12.2010 Vorstellung und Beginn der Peer-Review-Phase PersonAndreas Rümpel
08.12.2010 Keine Veranstaltung, Konsultation auf Anfrage
15.12.2010 Abschluss des Peer Reviews, Diskussion der Änderungsvorschläge PersonAndreas Rümpel
05.01.2011 Konsultation zu den Präsentationen (Folienerstellung) und der "Camera Ready"-Version
12.01.2011 Konsultation zu den Präsentationen (Folienerstellung) und der "Camera Ready"-Version
19.01.2011
UI-Paradigmen mobiler Anwendungen Michael Polter
Multimodale UIs mobiler Anwendungen Bettina Kirchner
23.01.2011 Einreichung der Camera-Ready-Versionen der Artikel bis 13 Uhr UTC+1
26.01.2011
UI-Technologien in Android Tobias Reinsch
UI-Technologien in Windows Phone 7 René Iwan
02.02.2011
UI-Technologien in iOS Hendrik Schuster
Distributed UIs Michael Möhler
Webanwendungen in mobilen Browsern Vadim Dillmann
Zum Seitenanfang... Zum Seitenanfang...

Literatur und Material

Recherche

Schreiben eines Artikels

Literaturverwaltung